Telefon: +49 201 61259100

QP-ON Blog

Perfekte Lösung nicht nur für Boote und Yachten

Freitag, 23 Juni 2017 11:05

Schützen Sie Ihr Boot, Jetski, Kanu oder andere Wasserfahrzeuge gegen die aggressiven Elemente der Natur

Es spielt keine Rolle, ob wir über eine sehr teure Yacht oder ein kleines Ruderboot sprechen, die Ursache der Zerstörung wird gleich sein: die natürlichen Elemente der Natur. Es gibt vorallem das Problem mit der mikrobiologische Korrosion auch bekannt als Biofouling. Meerwasser ist voll von Plankton, Algen und anderen biologischen Elementen, die buchstäblich die kostbare Investition unter den Füßen „wegessen“. Jeder Bootsbesitzer kämpft gegen die korrosiven Ergebnisse von Meerwasser.

Der Salzanteil im Wasser ist sehr aggressiv und wird zum destruktiven Prozess beitragen. Die chemischen Prozesse, eine Kombination von mineralischen und biologischen Materialien im Wasser, die mit Sonnenlicht und anderen Faktoren zusammenwirken, erzeugen eine sehr starke Zerstörungskraft.

Dies ist nur ein Teil, der die Zerstörung der Boots- und Yachtoberflächen vorantreibt. Es gibt noch die UV-A und UV-B-Strahlung der Sonne, die gerade auf dem Wasser stark und unerbittlich auf die Materialien einwirkt. Jede Holzamatur oder Böden auf einem Wasserfahrzeug sprechen Bände und beweisen wie schnell die Abnutzung durch Salz und Sonne von statten geht. Das Abblättern von Lack und Ausbleichen von Stoffbezügen unterstreicht ebenfalls diesen Veralterungs-Prozess und dies ist nicht nur das Ergebnis von starkem Sonnenlicht. Regen, der mit anderen mineralischen Elementen in jedem Tröpfchen gebunden ist und das Natriumchlorid (Meersalz) das auch in der Luft ist, wird jedes maritime Fahrzeug abnutzen und beschädigen!

Der zerstörerische Prozess hängt von vielen Faktoren ab. Boote, die ständig im Hafen oder in einem Dock sind, werden größere Probleme haben als Schiffe aud See. Einer der Gründe ist, dass Wasser näher am Hafen ist in der Regel wärmer und voller Nährstoffe, die Mikroorganismen und Bakterien zu füttern. Der Biofouling-Prozess ist schneller und geschieht auf mehreren Ebenen. Boote, die sich in ständiger Bewegung befinden (Nutzung) und dem Meer, werden weniger Probleme mit Biofouling erleben, aber eine Exposition gegenüber anderen biologischen Elementen haben.

Eine Lösung ist die QP-ON Formel. Wir haben seit über einem Jahrzehnt mit Bootsbesitzern gearbeitet und einige unserer Teammitglieder haben mit den Besatzungen von sehr teuren und berühmten Yachten gearbeitet. Dieses Wissen wurde in den Forschungs- und Entwicklungsprozess von QP-ON eingeführt. Unsere Produkte basieren auf pure Silizium – ein hartes Mineral, das regelmäßig in Sand und Quarz und sogar bei Meteoriten zu finden ist – und wird einen besonderen Schutz schaffen, der dank einer wissenschaftlichen Oberfläche an jeder Oberfläche kleben bleibt. Die Siliziummoleküle haften elektrostatisch am Rumpf (oder einem anderen Material) und schaffen eine unsichtbare, harte und dennoch flexible Oberfläche. Wasser, Salz und Schmutz haben weniger Chancen, sich an die ursprüngliche Farbe, Lackierung oder Phaser zu halten. Die Oberfläche wird wasserabweisend und hat antistatische Eigenschaften. Für schwere Bedingungen haben wir auch QP-ON 3.0 Keramikbeschichtung entwickelt. Dies ist eine High-End-Ausdauer-Beschichtung für wertvolle Oberflächen, die diesen zusätzlichen „exklusiven“ Schutz benötigen. Unsere Produkte sind einfach anzuwenden und das Boot, Schiff oder Yacht kann im Wasser bleiben (da der Prozess elektrostatisch auftritt). Dieses spart Zeit und Geld. Ein wichtiger Vorteil ist die Tatsache, dass das Objekt nicht aus dem Wasser gehoben werden muss. Ein weiterer wichtiger Vorteil ist, dass man nur ein Produkt für alle Flächen benötigt.

QP-ON kann angewendet werden auf:

  • Glas und Glasfaser
  • lackierte und unlackierte Oberflächen
  • Aluminium, Metall, Stahl,
    behandelte und unbehandelte Materialien
  • lackierte Materialien

Sie können QP-ON außen und Innen wie Fenster und Fensterrahmen, Bäder, Küchen, Geräte, Glastüren, Decken und Böden anwenden. Eine große Mannschaft muss ein Vielzahl an Reinigungsmittel einsetzen, um die komplexen Materialkombinationen an einer Yacht zu reinigen und zu schützen. Dies ist bei Anwendung von QP-ON Produkten nicht der Fall. Eine Lösung für alle Materialien. Unser Entwicklungsteam hat die Formel für Leder, Leinwand, Textilien und Vinyl und Plastik im Siliziumschutz spezialisiert und angepasst, um der Oberflächenstruktur dieser spezifischen Materialien besser gerecht zu werden.

Versuchen Sie jetzt eines unserer Produkte: QP-ON 2.0 High End Coating bringt neuen Glanz und einen hohen Schutz auf jede Oberfläche. Ihr Boot, Yacht, Segelboot, Jet-Ski wird wie neu und glänzend aussehen.
Bei Fragen stehen wir Ihnen gern jederzeit zur weiteren Verfügung.

QP-ON Produkte sind die Zukunft der Beschichtung

Freitag, 23 Juni 2017 11:00

QP-ON Produkte sind die Zukunft der Beschichtung
Oberflächenschutz für das 21. Jahrhundert – Konservieren und schützen!

Das neue Auto sieht glänzend und perfekt aus. Nach einer Weile wird die Farbe aber matt, stumpf und glanzlos. Was ist passiert? Um das zu beantworten, müssen wir die mikroskopische Ebene vergrößern und betrachten. Das Wort „mikroskopisch“ bedeutet, dass etwas zu klein ist, um mit dem bloßen Auge zu sehen. Der Bereich ist auf „Mikroebene“, was in einem sehr kleinen Maßstab liegt. Mikroskopische Einheiten beginnen bei einem Millionstel von 1 Meter.

Es ist auf dieser Ebene, wo die Probleme beginnen. Korrosion beginnt lange, bevor man die braunen rostigen Stellen an der Oberfläche sieht. Der Prozess beginnt schon lange vorher, denn kleine Wassertröpfchen gehen in die Struktur, in die Poren, bis tief in die Kapillare und verbleiben dort. Schmutzpartikel, kleiner als die Breite eines Haares werden in diesem mikroskopisch kleinen „Labyrinth“ von „Bergen und Tälern“ gefangen. Eine herkömmliche Reinigung entfernt nur Schmutzpartikel, die groß genug sind und an der Außenfläche des Materials kleben. Es gibt keine glatte Oberflächenstruktur – unter dem Mikroskop sehen die meisten Oberflächen rau aus und haben Vertiefungen, hier ist es, wo Schmutz, Fett und andere Elemente gefangen werden, die Lücken ausfüllen und zum zerstörenden Prozess beitragen. Sie sehen nur das Endergebnis: stumpfe und matte Oberflächen, spröde und zerkratzte Lackierungen und ein schmutziges Aussehen. Die Dinge sehen „alt und gebraucht“ aus. Die Farben beginnen zu verblassen oder gelblich zu werden, diese wirken nun alt und benutzt. Doch mit QP-ON kann dieser Prozess an einem bestimmten Punkt umgekehrt werden.

Das erfordert viel Vorarbeit, die Entfernung von Fremdpartikel und die richtige Behandlung der Oberfläche. Oft kann nur noch Schleifen und Polieren diese tief sitzenden Schmutzpartikel entfernen. Dies bringt uns zu einem anderen Problem: Abschleifen und Polieren von Oberflächen mit einem mechanischen Gerät, zerstörrt auch die Oberfläche. Das Oberflächenmaterial wird dünner und die Poren werden unabsichtlich geöffnet und der destruktive Prozess tritt ein und die Oberfläche wird schlechter als zuvor.

Eine weitere Lösung ist es, einen flexiblen und dennoch starken Film über die saubere Struktur zu legen, um das Eindringen von Schmutzpartikeln zu verhindern. Dies ist die Strategie von QP-ON Produkten. Wir behandeln die Oberfläche anders, erstens müssen tief sitzender Schmutz und Staub entfernt werden. Um einen Tiefenreinigungseffekt zu erreichen, wird ein Produkt wie QP-ON 2.1 Reiniger dazu benutzt, eine saubere und fettfreie Oberfläche zu erzeugen (auch bei niedrigeren, mikroskopischen Ebenen). Danach erhält die Oberfläche – lackiert oder nicht – eine klare, transparente und harte Oberfläche in Form von Siliziummolekülen (im Falle unserer QP-ON 2.0 High-End Beschichtung sogar in Form von Titanmolekülen oder im Falle von QP-ON 3.0 Keramikbeschichtung die noch stärkere Kombination von Silicium-Keramik-Moleküle).

Warum ist das effektiv? Die ursprüngliche Oberfläche erhält eine dünne Schutzschicht, die sich an die natürlichen Kapillare also mikroskopische „Berge und Täler“ des Materials anpasst. Es geht nicht darum, die Lücken mit irgendeiner Art von Fremdmaterial zu füllen. Es ist eine Frage von Konturierung jeder Aspekt der ursprünglichen Oberfläche.

Die starken Eigenschaften von Silicium passen sich an die Oberfläche an (da dies fast wie „Glas in flüssiger Form“ ist) und eine „zweite Haut“ schafft, die als Abwehrmittel für Wasser und andere Partikel wirkt. Mit einem Schutzmantel haben diese Elemente keine Chance, sich an der rauhen Oberfläche zu haften und gleiten von der Siliciumhaut . Diese zweite Oberfläche ist glatt und hat antistatische Eigenschaften, auf das der Schmutz abgestoßen wird. Die behandelte und versiegelte Oberfläche wird immer noch verschmutzt (da die Partikel nicht auf die Siliciumoberfläche sitzen), aber der Schmutz sitzt auf der obersten Schicht und kann leicht mit Wasser oder einem trockenem Tuch entfernt werden. Es ist nicht einmal Notwendig, Seife oder Detergenzien zu verwenden! Wir empfehlen die Verwendung von QP-ON 2.1 Reiniger, um die Siliciumoberfläche intakt zu halten.

Dies ist der Weg zum Schutz und zur Bewahrung von Oberflächen im 21ten Jahrhundert, da wir einen hochwissenschaftlichen Ansatz für ein altes Problem einsetzen!

Schützen die Oberflächen Ihrer Luxusgüter

Freitag, 23 Juni 2017 10:47

Detaillierung auf die nächste Stufe – Luxusoberflächenschutz für Autos, Motorräder und Wohnwagen

Ein brandneues Auto gibt dir ein tolles Gefühl. Der Geruch, das saubere Interieur und die hervorragende neue Farbe. Alles ist glänzend und sieht perfekt aus. Nach ein paar Tagen, Wochen oder Monaten, je nach Beanspruchung, ist der imposante Anblick jedoch ziemlich schnell erloschen. Alel Karftfahrzeuge wie Autos, Jeeps, Motorräder oder Transporter benötigen konstante Reinigung und Detaillierung. Die Anwendung von Auto-Wachs ist auch kompliziert und erfordert oft ein professionelles Auto Detaillierung.

Hier gibt es aber auch mit dem Auto Wachs ein anderes Problem. Das Produkt schmelzt weg (wegen Sonneneinstrahlung) und die Rückstände ziehen mehr Schmutz und Staub an als zuvor.

Es ist wichtig, Ihr Auto zu reinigen und zu schützen, nicht nur, weil das Äußere glänzt und super aussieht, es ist auch eine wichtige Erhaltung von Wert und Investition. Der populärste Grund für Auto Detaillierung ist, die ursprüngliche Farbe zu schützen und das funktioniert am besten mit QP-ON Produkte, die lackierte Oberfläche wird zugleich versiegelt und geschützt. Der QP-ON Oberflächenschutz in unseren Produkten lässt den Lack Ihres Fahrzeugs wieder glänzend und neu aussehen und dient ebeso als Lackschutz gegen Nachverschmutzung.

Mit QP-ON muss Ihr Fahrzeug nicht mehr in einem speziellen Waschvorgang oder Anlage behandelt werden, denn unsere Produktlinie ist einfach anzuwenden und funktioniert ideal bei jedem Wetter. Eine Tasse QP-ON 2.1 Cleanser in 1 Liter Wasser vermischen und schon steht das Reinigungsmittel zur Verfügung. Anschließend mit einem sauberen Tuch die Schmutz- und Staubpartikel in Verbindung mit sauberem Wasser abspühlen. Dann kommt der Oberflächenschutz von QP-ON in Einsatz und kann mit einer Sprühflasche asl leichter Nebel aufgetragen werden. Die Oberfläche muss frei von Fetten und anderen Schmierstoffen oder Schmutzpartikel sein. Danach entfernen Sie überschüssige Flüssigkeit mit einem sauberen Tuch (vorzugsweise einem trockenem Mikrofaser-Tuch). Der Vorteil von QP-ON-Produkten in der Auto-Detaillierung ist, dass es die hässlichen Streifen, Schlieren und Abstriche, die Sie normalerweise von Wachsen her kennen, ausbleiben. QP-ON 2.0 High End Coating ist eine spezielle Formel, die ein 100% Endergebnis präsentiert. Die Silicium / Titan-Formel verleiht Ihrem Fahrzeig einen neuen Hochglanz-Effekt und schützt die Farbe vor: Vogelkot, Harze, Pollen, schwebende Partikel aus heißem Bremsenstaub, geschmolzene Partikel von Straßenasphalt , Umweltelemente, Mineralien im Regenwasser, Salz (im Winter) sowie saure und alkalische Flüssigkeiten. Dies ist ein vollständiger und perfekter Schutz gegen Korrosion und UV-Strahlung. Unser Produkt ist einzigartig und es gibt keine andere Formel auf dem Markt mit den gleichen Eigenschaften und Ergebnissen wie QP-ON. Probieren sie es sebst aus, die Ergebnisse sind schon nach der ersten Anwendung klar zu erkennen und sind wirklich erstaunlich.

Sie können Ihr Spiegelbild auf Ihrem Lack sehen und die tiefen Fabrkontraste von metallischen Lackierungen zeigen wieder ihr Spektrum. QP steht für Quality Protection (Qualitätsschutz) und ON ist unsere Art zu sagen: „Auf jeder Oberfläche“. Sie brauchen keine spezielle Ausrüstung oder Schutzkleidung. QP-ON kann sogar im Regen oder im Winter angewendet werden (man muss nur die Flüssigkeit vor Frost schützen).

Niemand will in einem schmutzigen Auto sitzen und Auto Detaillierung ist ein guter Weg, um sicherzustellen, dass Ihr Auto sauber und porentiefrein, wie bei der Erstauslieferung ist. Neben der Sauberkeit wird der Innenraum wie Sitze, Amaturen und Teppiche mit einer Schutzschicht bedeckt, wodurch weitere Abnutzungen und Schäden an Ihrem Fahrzeug wie Auto, Motorrad oder Transporter minimiert werden. Unsere neue Produktlinie für Vinyl und Kunststoffe , genannt QP-ON 4.1 ist eine hervorragende Lösung für alle Innenteile, die eine spezielle Beschichtung und besondere Pflege benötigen. Wir arbeiten derzeit anweiteren Produkten, die speziell das Reinigen und Schützen von Leder, Textilien und Stoffen hervorbringen.

Eine Detaillierung oder auch Intensivreinigung hat viele Vorteile

Die Bedeutung von Detaillierung wird oft übersehen, kann aber Ihr Fahrzeug erheblich verschönern und Aufbessern, aber auch nur wenn es professionell gemacht wird. Mit QP-ON ist der erste Schritt für Reinigung und Oberflächenschutz getan und der Schutzmantel hält für Wochen oder sogar Monate an! Die regelmäßige Anwendung von QP-ON als Oberflächenschutzläßt die Farbe wieder gut aussehen und ist viel preiswerter als Ihr Fahrzeug nachlackieren zu lassen. Bei frühzeitiger Anwendung von QP-ON Produkten haben leichte Kratzer und Lackblessuren auf Ihrem Fahrzeig Lack keine Chance und die typischen Wirbelkratzer aus einer Waschanlage gehören der Vergangenheit an. Vorbeugen und Vorsicht in der Lackaufbesserung sind besser als Vergeudung und Nachsicht in der Anschaffung.

Perfektes Aussehen und Wertschonung

Der Wiederverkaufswert eines Autos hängt meist von vielen Faktoren ab. Ein sauberes und glänzendes Fahrzeug gibt potenziellen Käufern mehr Vertrauen als ein vergammeltes und ein ausgezeichneter Zustand im Innenraum zeugt von Werteerhalt Ihres Fahrzeugs. Ein vernachlässigter Autolack läßt meist auch auf eine Vernachläßigung der anderen Bereiche schließen und somit ist der gewünschte Wert des Fahrzeugs als Verhandlungsbasis nicht real.

Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis für einen kleinen Preis

Das Fahren eines sauberen, glänzenden Fahrzeugs ist angenehmer als das Fahren eines schmutzigen, unvorteilhaften Fahrzeugs. Ein sauberes Fahrzeug projiziert Vertrauen und Professionalität. Es zeigt, dass Sie sich um Ihr Fahrzeug kümmern und ein positives Bild fördert. Dies ist wichtig, wenn Sie Ihr Fahrzeug für Unternehmen verwenden. Erste Eindrücke sind wichtig; Kunden wollen sehen, dass Sie sich um alle Aspekte Ihres Unternehmens bemühen. Kunden schätzen es, in einem sauberen Fahrzeug zu sitzen.

Die meisten Produktlinien auf dem Markt benötigen viele verschiedene Lösungen und chemische Produkte um ein idealen Gesamteindruck zu schaffen. Mit QP-ON verwenden Sie nur eine Formel für fast alle Oberflächenmaterialien und das Ergebnis ist weitaus besser, als das der Produkte unserer Mitbewerber. Wir nutzen eine sehr konzentrierte Formel, was bedeutet, dass Sie nur ca. 50 ml unserer Produkte benötigen, dami Sie bis zu 1 Liter anwendbare Lösung erhalten. Ideales und umweltschonendes Preis-Leistungs-Verhältnis für einen angemessenen Preis. Dies spart Geld in Bezug auf Waschmittel, Wasser und kostspielige Lack Reparaturen, sowie Zeit für die stetigen, sich wiederholende Anwendungen.

Probieren Sie unsere Produkte von QP-ON aus. Wenn Sie Fragen haben, dann kontaktieren Sie uns wir helfen Ihnen, Ihr Auto, SUV, Motorrad oder Caravan richtig vorzubereiten und zu schützen.

Einfache Reinigung von Pool, Spa oder Whirlpool

Freitag, 23 Juni 2017 10:41

Ideale Reinigung und Pflege von Acryl-Oberflächen – Oberflächenschutz von Pool, Spa oder Whirlpool war noch nie so einfach!

Schwimmbad oder Spa Besitzer kennen dieses Problem, nach einer Weile sieht die Oberfläche stumpf aus und feine Kratzer lassen die Oberfläche abgenutzt und unansehnlich erscheinen. Einige Whirlpool-Besitzer haben sogar Probleme mit unabsichtliche Fremdschäden wie Nagellack oder Kunststoff-Abrieb. Das heiße Wasser und die Chemikalien können in dem Becken Nagellack und Kunstoffe weicher machen und Abfärbungen auf der Acryloberfläche oder Ihrem Whirlpool hinterlassen.

Mit Aceton sind solche Farbreste nicht zu entfernen, da dies die Oberflächenstruktur beschädigt und somit die Garantie Ihres Einbaus erlischt. Die einzige Lösung für dieses Probem ist die mechanische Entfernung – in der Regel mit aufwendigen Vorbereitungen und intensivem Polieren. Das ist mit unserer Produktserie nicht mehr nötig!

Der erste Schritt zur richtigen Reinigung und Pflege von Whirlpool und Spa ist es, alle Chemikalien, fettige Elemente und andere Anhafungen, die an der Acryl-Oberfläche sind zu entfernen. Um den Spa Bereich oder Whirlpool gründlich zu reinigen (dies gilt auch für Pools und Badwannen aus Acrylmaterialien), müssen diese vom Wasser befreit bzw. entleert werden. Zuerst reinigen Sie die Oberfläche mit heißem Wasser und verwenden Sie QP-ON 6.2 Ultra Feinpoliermittel .

Diese spezielle Verbindung ist sehr einfach zu bedienen und schafft eine glatte Oberfläche. Die Formel wurde entwickelt, um jede Oberfläche zu behandeln, ohne die zugrunde liegende Struktur zu zerstören. Dies ergibt ein viel besseres Ergebniss als beim Schleifen, Polieren oder dem Verwenden von schweren Chemikalien, um Kratzer und Oberflächenunvollkommenheiten zu entfernen. Unsere Feinpoliermittel wurde schon auf sehr luxeriöse Pools auf Yachten und in Luxushäusern eingesetzt. Die Ergebnisse sind erstaunlich und lassen die Acryl-Oberfläche wie neu erscheinen! Tragen Sie eine kleine Menge auf das Polierkissen und bearbeiten Sie die Fläche, die Kratzer, Wirbel- und Poliermarken haben. Sanfte und leichte Bewegungen ist alles was Sie brauchen, um eine saubere Oberfläche zu schaffen, frei von leichten Kratzern und anderen hässlichen Blessuren. Nachdem dieser Vorgang abgeschlossen ist, empfehlen wir, mit heißem Wasser abzuspülen und dann zum nächsten Schritt: Reinigung und Abdichtung der Whirlpool- und Spa-Oberfläche. Dieser Schritt wird dafür sorgen, dass die Whirlpools, Wasserbecken und Spabereiche geschützt werden und erhalten eine neue glänzende Oberfläche!

Um dies zu erreichen, verwenden Sie unsere QP-ON 2.1 High End Reiniger und Oberflächenschutz. Dieses Produkt wurde entwickelt, um jede harte Oberfläche zu reinigen und zu schützen. Die spezielle Formel ist einzigartig und wird eine neue, saubere und glänzende Oberfläche schaffen. Die Acryloberfläche wird vor Schmutz, Fett, organischen und anorganischen Elementen geschützt. Die Oberfläche wird gegen Wasserchemikalien und andere Elemente resistent. Dies ist besonders wichtig, wenn Ihr Whirlpool, Wasserbecken oder Spa draußen dem starkem Sonnenlicht ausgesetzt ist. QP-ON-Produkte schützen jede harte Oberfläche vor UV-Strahlung und verhindern daher Verfärbungen und Oberflächenschäden. Sie können QP-ON 2.1 mit Wasser mischen und in einer Sprühflasche verwenden, um das Produkt gleichmäßig auf die Acryloberfläche aufzutragen. Sie können das perfekte Resultat der Anwendung sofort sehen, der Hochglanzeffekt, hervorgerufen durch die spezielle QP-ON Formel, ist genial und wirkt sofort. Die Formel ist silikonfrei und eine wasserbasierte, hochkonzentrierte Lösung.

Die wichtigsten Vorteile von QP-ON 2.1:

  • Dient als tiefes Reinigungsmittel, um die nachfolgende Anwendung anderer QP-ON Produkte zu erleichtern.
  • Gute Möglichkeit, eine Oberfläche zu reparieren und wieder zu verschließen, die zuvor mit QP-ON 2.0 oder QP-ON 3.0 behandelt wurde.
  • Mit QP-ON 2.1 geben Sie Flächen eine längere Lebensdauer und schützen die QP-ON-Beschichtung. Dies gewährleistet kurze Wartungs- und Reinigungszyklen.
  • Hochbeständiger Schutz vor Schmutz, Staub, organischen und anorganischen Materialien, Harzen, Vogelkot, Straßen- und Meersalz, Salzwasser, Süßwasser, Korrosion, UV-A und UV-B-Strahlung.
  • Konserviert Oberflächen und gibt ihnen eine glatte Oberfläche, die stark wasserabweisend ist und eine hohe Zahnseide hat. Die Oberflächen sehen fast wie neu aus (je nach Alter und anderen Faktoren) und sind leichter zu reinigen und zu schützen.
  • Langfristige Erhaltung und Investitionsschutz für alle Arten von wertvollen Oberflächen.
  • Umweltfreundlich – Denn durch den Oberflächenschutz sind weniger Reinigungen notwendig.
  • Oberflächen mit QP-ON erfordern weniger Einsatz von Wasser und anderen chemischen Reinigungsmitteln. Dies ist ein Beitrag zu einem besseren Schutz der Umwelt und wertvollen Ressourcen wie Wasser.

Wir bieten auch individuelle Reinigungsdienste auf der ganzen Welt an. Unser Netzwerk von Distributoren und Dienstleistern kann Ihnen helfen, für Ihre Luxus-Villa , High-End-Yacht oder Automobil den richtigen Reinigungsdienst zu finden. Unsere Produktlinie wurde schon erfolgreich für Multi-Millionen-Dollar-Villen und einige der teuersten Mega-Yachten verwendet. Wenn Sie eine spezielle Reinigung oder Pflege benötigen, dann lassen Sie es uns wissen. Unser Team hat über 15 Jahre Erfahrung im Oberflächenschutzverfahren. Unsere Leidenschaft und Spezialität ist es, eine hochwertige Betreuung für wertvolle Oberflächen und Gegenstände zu bieten. Ziel ist es, die Reinigungszyklen zu reduzieren und damit Zeit und Geld zu sparen.

Was macht ein ökologisches Reinigungsprodukt aus?

Freitag, 23 Juni 2017 10:29

Für eine gesunde Umwelt – Eco think green: Wir schützen unsere Natur

Unternehmen und Konsumenten stehen vor einer großen Verantwortung: Verringerung unseres „ökologischen Fußabdrucks“ auf dem Planeten. Wir müssen den Boden, Wasser, Luft, Fische und Wildtiere bewahren und schützen. Die menschliche Gesundheit ist ein weiteres wichtiges Thema. Die Anhäufung von Chemikalien in einem typischen Haushalt stellt eine Herausforderung dar und kann zu Atemwegserkrankungen, Asthma und vor allem Allergien führen.

Ökologisch nachhaltig zu werden, ist nicht nur ein wünschenswertes Ziel, sondern unsere Verpflichtung gegenüber gegenwärtigen und zukünftigen Generationen.

Weniger ist mehr

Wir glauben an „weniger ist mehr“. Mit weniger Wasser und weniger Reinigungsmitteln ein besseres Ergebnis erzielen. Deshalb produzieren und empfehlen wir unseren Oberflächenschutz. Ein Beispiel ist unser High-End-Schutz namens QP-ON 2.0. Die Zutaten sind grundsätzlich „flüssiger“ Sand (Kieselsäure) und Titan. Beide sind ungiftig und nicht selten Erdmineralien! Über 90% der Erdoberfläche besteht aus Silikatmineralien und nach Sauerstoff ist dies das zweithäufigste Element auf der Erde. Silica ist ein sehr natürliches Produkt und ist in vielen Pflanzengeweben vorhanden – auch in der Rinde von Holz!

Der andere Bestandteil in Beschichtung und Reinigung QP-ON 2.0. ist Titan, eine weiteres sehr reichlich vorhandenes Naturelement. Es ist in den meisten Felsen, Sedimenten, in Lebewesen und sogar in natürlichen Gewässern vorhanden. Titan ist einer der natürlichen Bausteine unseres Planeten.

Der wichtigste Aspekt ist, dass beide Materialien einen sehr widerstandsfähigen Oberflächenschutz auf jedem Objekt und jedem Material schaffen. Dies schützt jede Oberfläche vor tiefen Verschmutzungen, Korrosion und sogar Schimmel. Wenn Schmutz nicht die tiefer kapillare Struktur einer Oberfläche erreicht, dann wird die Reinigung einfacher und erfordert keine aggressiven Reinigungsmittel. Ein Teil des Schmutzes wird sich mit Regenwasser abwaschen. Somit haben wir ein Produkt geschaffen, dass den Einsatz von aggressiven Reinigungsmitteln reduziert, den Einsatz von Chemikalien mindert und unser Wasser schützt!

Grüner ECO Cleanser – aus Zucker!

Unser gebrauchsfertiger biologischer Reiniger 9.0 Grüner Zucker ECO Cleanser RTU ist eine geniale Kreation. Die Formel wurde aus komplexen Polyglycosiden (Zucker) abgeleitet und die Formel basiert auf Glucosederivaten, die den Reinigungs- und Schäumprozess verbessern. Alle Zutaten sind biologisch abbaubar und umweltfreundlich. Unser ECO Cleanser hat die europäische „ Ecolabel „. Dieses Label wird an umweltfreundliche Produkte verliehen, die nicht nur ökologisch während der Anwendung sind, sondern auch die Umweltregeln während des Herstellungsprozesses respektieren.

Ein wirklich umweltfreundliches Produkt verwendet nicht nur Zutaten, die biologisch abbaubar sind, sondern auch Chemikalien, die sich nicht im Grundwasser oder im Boden ansammeln. Grüne Produkte bieten auch intelligente Lösungen in Bezug auf Verpackung, Recycling und Produktgröße.

Nachfüllungen und Schüttgutgrößen

Ein weiteres Ziel ist es, unnötige und umweltbelastende Verpackungen zu reduzieren und den Müll somit zu verringern. Aus diesem Grund haben wir die ECO Cleaner Refill Packs 9.5 Grüner Zucker ECO Nachfüllpackung erstellt. Anstatt mehr Flaschen zu produzieren und zu kaufen und damit mehr Abfälle zu schaffen, können die praktischen Nachfüllpacks einfach bestellt werden. Ein wesentliches Merkmal der ökologischen Nachfüllpackungen ist, dass sie sich vollständig in warmem Wasser auflösen! Keine Plastik, keine zusätzliche Verpackung. Die Zutaten sind die gleichen: im Grunde Zucker! Bessere Reinigungsergebnisse (das Schäumen ist hervorragend!) Und weniger Verschmutzung unserer Umwelt. 

Ein weiterer wichtiger Schritt für uns war die Möglichkeit, diese Produkte in großen Gebinde zu verkaufen. Wir liefern unseren ECO Cleaner in 5 Liter Container aber auch in bis zu 1.000 Liter Container. Es gibt weitere Lösungen für industrielle Anwendungen: konzentrierte Verbindungen. Dadurch wird der Einsatz fossiler Brennstoffe reduziert, um sperrige und schwere Produkte zu transportieren! Dies ist ein großer Beitrag zur Reduzierung der CO2-Emissionen , die zum Treibhauseffekt beitragen. QP-ON liefert konzentrierte Produkte in Übersee und unsere lokalen Distributoren schaffen die Ready-to-use-(Fertiglösung zur sofortigen Anwendug) Lösung . Das spart nicht nur Geld, sondern auch übermäßigen Kraftstoffverbrauch während der Logistikprozesse. Wir sind bestrebt, bessere und genialere Lösungen zu finden, und müssen den Zuwachs von Abfall und die „Wegwerf-Mentalität“ aufhalten. Schützen und bewahren Sie Ihre Objekte und helfen uns, den Umwelt Fußabdruck zu reduzieren. 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich bitte an uns. Wir würden gerne Ihre Meinung hören.

Epoxidharze in der Bootsindustrie

Freitag, 23 Juni 2017 09:41

Vor- und Nachteile Polyesterharz und Epoxidharz von Händen und Werkzeuge zu reinigen

Schiffe – jeglicher Größe – sind vielen Elementen und mechanischen Kräften ausgesetzt. Schon die großen Galeonen damals hatten eine ständige Besatzung von Tischlern, Segeltuchkästen und anderen Männern, um den Rumpf zu reparieren und Lecks zu vermeiden. Verrottung war damals das geringste Problem. Heutzutage sind komplett erhaltende hölzerne Schiffe auf dem Meeresboden in salzigem Meerwasser zu finden und einige dieser alten Schiffe sind in einem bemerkenswertem gutem Zustand.

Die Probleme kommen also aus dem marinen Leben wie Schiffswürmer oder andere Mollusken, die das Schiff korrodieren lassen.

Alte Gemälde der Schifffahrt zeigen die großen Anstrengungen von Besatzungen, welche die Schiffe immer wieder preparieren mussten um Riffe und gefährliche Brandungen passieren zu können. Die Seeleute haben schon früh die Notwendigkeit von Schutzmaßnahmen erkannt und mit damaligen zur Verfüung stehende Mittel die Oberflächen geschützt. 

Zuerst gab es „rudimentäre“ Maßnahmen wie mit Segeltuch und Tauen. So wie die Besatzung der berühmten HMS Endeavor von Leutnant James Cook befehlig, die ihr Schiff so repariert hat, sobald sie ein Riff am Great Barrier Reef getroffen haben. Andere Methoden war die Kupferplattierung zur Deckung des Rumpfes und andere wichtige Teile des Schiffes. Einige Werften benutzten Teer und verschiedene Öle, um das Holz zu beschichten. Erst in der Renaissance wurde die Schiffsindustrie anspruchsvoller und begann mit komplexeren chemischen Konservierungsstoffen. 

In unser Jahrtausend angekommen müssen immernoch die Boote, Segelschiffe und Yachten vor korrosiven und schädlichen Prozessen geschützt werden. Die Hauptrolle dieser Verbindungen ist, das Substrat zu schützen, die Beschichtung wird entweder als Primer, auf Zwischenstufe oder als Decklack (Gelcoat) verwendet. Oft muss die Beschichtung mehrere Ziele erfüllen: Schutz vor korrosiven Elementen und komplexe Schiffsteile, die ein gutes Gewicht-zu-Stärke-Verhältnis haben.

Heutzutage verwendet die Marineindustrie Harze. Einige von ihnen sind lösemittelfreie andere sind Zweikomponenten-Verbindungen. Die Menge an Harzmarken und Sorten ist vielschichtig und je nach Anwendungsbereich immens. Wir werden die Hauptprodukte auf dem Markt und ihre Unterschiede erklären. 

In den 70er Jahren war das einfach: Die Surfer oder Bootsbauer würden Polyesterharz kaufen. Die Faser war flexibel genug, um schöne Boote zu bauen, sehr gute Surfbretter und sogar Kunstobjekte. Die Branche suchte immer nach Lösungen, die wasserabweisend waren (Absorption war immer ein großes Problem bei einigen Polyester-basierten Harzen) und leichter anzuwenden. Vinylester trat in den Markt und komplette Fiberglas Boote sind aus diesem Material gemacht. Epoxidharze sind die nächste Entwicklung auf dieser Zeitachse. Sie sind teurer und haben stärkere Klebeigenschaften. Einige Härter beschleunigen den Aushärtungsprozess und einige andere sind entworfen, um unter extremen klimatischen Bedingungen zu arbeiten. Einer der größten Vorteile von Epoxidharzen ist, dass sie sehr gut sehr gut an Holzstrukturen kleben. Das Material ist hervorragend, um Lücken zu füllen und ist weniger porös als andere Harze. Das ist das Zeug, das alte Galeonenbauer nur träumen konnten. Aber es kommt auch mit Nachteilen. denn neben den Kosten der Anwendung gibt es auch Umwelt- und Gesundheitsprobleme im Zusammenhang mit den komplexen chemischen Polymeren in Epoxy. 

Auch teure Epoxy-Klarlacke werden gelb. Dies ist auf eine verlängerte Exposition gegenüber UV-Strahlung zurückzuführen. Die UV-Strahlen erzeugen zusätzliche chemische Prozesse im Material! Aus diesem Grund empfehlen wir die Verwendung eines Produktes wie QP-ON 2.0 oder 3.0, um die Epoxid-Beschichtung vor Sonnenlicht weiter zu schützen. QP-ON 2.0 enthält zum Beispiel eine komplexe Titan-basierte Struktur, die das Sonnenlicht besser reflektiert und zusätzlich Ihr Boot mit einem einzigartigen Glanz versorgt.

„Amine erröten“ und andere Effekte

Eines der bekannten Probleme, mit denen Bootsbauer mit lösemittelfreien Epoxidharzen -Harzen konfrontiert sind, ist das sogenannte Amin erröten . Wenn die Temperaturen und die Feuchtigkeit nicht geregelt sind, dann wird dieser wachsartige Film erscheinen und zu einem großen Problem werden, und die Epoxid-Beschichtungen aufgrund dieses Effektes „gelblich“ aussehen. 

Bevor Sie die Grundierung beschichten, beachten Sie die Raumtemperatur. Warme Temperaturen sind besser für die Epoxidreaktion. Sie müssen auch die Feuchtigkeit auf ein möglichst niedriges Niveau reduzieren. Klimate mit hoher Luftfeuchtigkeit sind nicht gut, wenn Sie dieses Phänomen vermeiden wollen. Wenn das Epoxid nicht vollständig gehärtet ist oder wenn die chemische Kettenreaktion unterbrochen wurde (aufgrund von Faktoren wie Feuchtigkeit), dann ist es möglich, dass das Epoxid brüchig wird. Sie werden das später sehen, wenn Risse auftreten, die Farbe, die abschält und Feuchtigkeit in die kleinen Fissuren eintritt. Offensichtlich wird dies zu einer schlechten Oberflächenstruktur führen. UV-Strahlung und andere Umweltelemente werden den Prozess beschleunigen. Probieren Sie QP-ON 3.0 Keramik-Beschichtung, um eine stärkere Schicht auf Deckschicht zu schaffen ! Unsere Keramikbeschichtungen haben sehr starke Eigenschaften gegen UV-Strahlung (einer der größten „Feinde“ von Epoxy- oder Polyester-Beschichtungen!). 
Reinigen Sie das organischen Amine so gut wie möglich mit warmem Wasser und Seife. Manchmal ist es schwer zu sehen (auch dies wird von den klimatischen Bedingungen abhängen). Auch wenn keine „graue Schicht“ auf der kuratierenden Epoxy-Oberfläche zu sehen ist, muss diese gründlich gereinigt werden, da sonst der „Amine blushing“ Effekt eintritt.

Epoxidharze auf der Haut – Verwenden Sie keine Lösungsmittel oder Aceton!

Aceton wird häufig verwendet, um Hände oder andere Hautbereiche zu reinigen, die mit Epoxid- oder Polyesterharzen in Berührung gekommen sind. Die Stärke von Polyurethan-Klebstoffen ist jedem Boots-Enthusiasten sehr bekannt! Es verbindet mit dem Bonding-System die verschiedensten Elemente: Holz, Metall, Glasfaser und menschliche Haut ! Es wird in der Industrie, im Bootsbau und vielen anderen Anwendungen verwendet. Moderne Boote benutzen vie zu viel von diesem Zeug. Die Bindung ist sehr stark und hartnäckig und das Entfernen diesen Klebstoffs, entfernt oft den Gelcoat selbst. 

Viele Bootsbauer und Werftarbeiter verwenden reines Aceton, um Epoxid- und Polyurethan-Klebstoffe zu entfernen. Aceton ist nicht unbedingt giftig, aber es wird die natürlichen Öle, die im Holz sind oder wir auf unserer Haut haben, chemisch auflösen (wenn es die Bindungsstruktur des Epoxids „angreift“, dann seien Sie sicher, dass es auch die Schutzöle an Ihrem „Angriff“ anziehen kann!). Dies trocknet das Holz oder die Haut aus! Das größte Problem ist, dass aufgelöste Elemente von Epoxy-Chemikalien und anderen Substanzen in den Blutkreislauf gelangen! Offene Hautwunden oder Kratzer beschleunigen dies. Hautkontakt mit Lösungsmitteln, Aceton oder anderen aggressiven Chemikalien ist KEINE eine gute Idee. 
Es gibt einige natürliche Lösungen: Essig oder Zitronenflüssigkeiten (Zitrone, Limette, etc.). Zitrusbasierte Seifen und Waschmittel werden langsamer arbeiten, sind aber gesünder. Wenn das Epoxy weniger als 24 Stunden auf der Haut hat, dann könnte eine Alkohollösung helfen.

Die QP-ON-Lösung: organische Reinigungspaste zur Entfernung von Epoxidresten von jeder Oberfläche

Wir arbeiten eng mit Experten in der maritimen Industrie zusammen und halten die Kommunikation mit Schiffsbesatzungen, Handwerkern und Werften aufrecht. Daher hat unser Labor an einer neuen patentierten Lösung geforscht und nun veröffentlicht, die einfach die Rückstände aus Epoxy- und Polyester-Harzen entfernt. 9.1 Mehrflächen Reinigungspaste – diese Reinigungspaste ist biologisch abbaubar und nicht gesundheitsschädlich.

Wenn Sie Fragen zu diesem neuen Produkt haben kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular auf unserer Website.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS:

Wir empfehlen nur unser neues Produkt und erklären, warum einige Lösungen besser funktionieren könnten als andere. Bitte beachten Sie, dass dies kein medizinischer oder Forschungsstandort ist und wir nicht für irgendwelche Ratschläge verantwortlich gemacht werden können, die Sie auf dieser Seite lesen.

Menü schließen
×
×

Warenkorb

[contact-form-7 id=“298″ title=“Contact form“]