Telefon: +49 201 61259100

Eigenschaften

Merkmale

UV-Licht

Ultraviolettes Licht ist eine Strahlung, die von der Sonne kommt. Folierte und lackierte Oberflächen werden durch diese starke elektromagnetische Strahlung langsam zerstört. Nach langer Belichtung wird der Lack auf Ihrem Fahrzeug stumpf, speziell starke Kontrast in Farbtöne verblassen und die Oberfläche wirkt alt und glanzlos. Kunststoffmaterialien werden rauh und spröde. QP-ON Produkte schaffen eine starke Schutzschicht gegen die aggressiven Effekte von UV-A- und UV-B-Strahlung.

Temperaturen

Nur ein widerstandsfähiges Mittel bei jeder Temperatur ist die richtige Formel für jeden Oberflächenschutz. Unsere Produkte von QP-ON sind teperaturbeständig bei ca. -50 bis +240 Grad Celsius und somit im tiefen Winter von Alsaka oder im Hochsommer in der Wüste von Afrika immer noch auf Ihrer Oberfläche aktiv und leistungsfähig. Auch bei starken Temperaurschwankungen wie bei einem Auto, dass im Sommer auf dem Parkplatz in der sengenden Sonne steht und dann auf der Autobahn im kühel Fahrtwind fährt, können unsere Mittel problemlos ihre Eigenschaften beibehalten.

Hoher Schutz

Jede Oberfläche ist starken Umweltbelsatungen ausgesetzt, diese können Sonnenlicht, salziges Meerwasser oder korrosives Süßwasser, alle Arten von Chemikalien, organische und nicht-organische Materialien und alltägliche Abnutzung sein. Einige Flächen müssen gegen eine Kombination dieser Faktoren resistent sein. Nur ein Oberflächenschutz mit hohem Schutzgrad gibt einer lackierten, folierten oder natürlichen Oberflächen eine längere Lebensdauer. QP-ON verwendet einige der widerstandsfähigsten Materialien auf der Erde: Mineralien wie Silizium, Titan und Keramik.

Reinigungsmittel

Die zu behandelnden Oberflächen müssen sauber sein, bevor diese mit einem Oberflächenschutz geschützt werden können. Die meisten Reinigungsmittel im Markt reagieren nur auf der Oberfläche und nicht bis tief in die Kapillare und erfordern große Mengen an Wasser und Arbeitseinsatz, jedoch können die Schmutzpartikel in den tieferen Poren der Oberfläche nicht beseitigt werden. Hier kommen die QP-ON Cleansing Produkte ins Spiel und übernehmen die wichtige Rolle der Tiefenreinigung.

Staub & Schmutz

Diese Umweltbelastungen sind die größten Feinde der Automobillackierung, Bootsbeschichtungen im Haushalt oder Textilmarkisen. Staub und Schmutz besteht aus vielen Komponenten die je nach geografischer Region und Umgebungsbedingungen eine Vielzahl von Fremdpartikel mit sich führen. Staub ist immer in der Luft, ob es sichtbar ist oder nicht und dies führt nach einiger Zeit zu Oberflächenschäden, wenn diese nicht vorher behandlet werden. QP-ON Produkte schaffen eine glatte, resistente zweite Haut, die auf jedem harten Material das Eindringen von Staub und Schmutz, in die tieferen Poren der Oberfläche und stoppen.

Zeit sparen

Die richtige Reinigung und Pflege von Oberflächen nimmt viel Zeit und Energie in Anspruch und je nach Material muss oft eine mechanische Kraft angewendet werden, um intensive Verdreckung zu entfernen. Wasser und chemische Mittel werden verwendet, um biologische und andere Arten von Schmutz, wie Dreck, Staub, Fett, Pollen, Harze oder Vogelkot aufzulösen. Dank der Anwendung von QP-ON Produkten, kann eine widerstandsfähigen Oberflächenschutz geschaffen werden, die das Reinigen auf ein sanftes Nachwischen mit einem trockenen Tuch minimiert.

Oberflächenpflege

Die Oberflächenpflege beginnt mit der vorbeugenden Pflege. Die Reinigung ist nicht genug, sonst würde jede gereinigte Oberfläche in der Welt, jeder Empfangsbereich oder Autolack, ihren perfekten neuen Look bewahren. Wir alle wissen, dass dies nicht der Fall ist. Oberflächen sind empfindlich gegenüber Umwelt, Verschmutzung und Gebrauch.

All diese Faktoren spielen eine große Rolle bei der Oberflächenkonservierung. In diesem Sinne haben wir Produkte geschaffen, die die Oberfläche reinigen und versiegeln, um die zugrunde liegende Struktur vor weiteren Schäden durch Schadstoffe und andere korrosive Einflüsse zu schützen. Schmutz und Fremdpartikel können tief in die Poren eines Materials hineingelangen und die Anhäufung an Schmutz kann beginnen. Sobald dieser Prozess abgeschlossen ist, wird es sehr schwierig sein, eine Oberfläche richtig bis in die Poren wieder zu reinigen. In vielen Fällen wird nur Sandstrahlen, Schleifen oder Polieren helfen. Das bringt ein weiteres Problem: die feine Oberfläche wird grundsätzlich mit mechanischer und chemischer Kraft zerstört. Die Oberflächenstruktur verändert sich und wird dünner. Der korrosive Prozess kann nun wieder von vorn anfangen – jetzt gegen eine viel schwächere Oberflächenstruktur. Bootsbesitzer kennen das Problem nur allzu gut.

Die bessere Lösung ist, die Oberfläche sorgfältig zu behandeln. Das QP-ON 2.1 Reinigungsprodukt kann nicht nur säubern, sondern auch atmungsaktiv versiegeln und die Oberfläche schützen. Besonders in Kombination mit QP-ON 2.0 oder QP-ON 3.0. Einige unserer Produkte werden als starker Schutz dienen und einige andere dienen dazu, tief sitzenden Schmutz und Fett zu entfernen. Eine saubere Oberfläche ist die erste Bedingung, um die Erhaltung im nächsten Schritt anzugehen: Versiegeln und Schützen. Die QP-ON Produktlinie wurde speziell zum Schutz von Oberflächen jeglichen Materials entwickelt, damit zerstörerische Prozesse und Umwelteinflüsse keine Chance haben die ursprüngliche Materialstruktur anzugreifen.

Probieren Sie unsere Produkte von QP-ON, es wird ein Erfolgserlebnis für Sie sein unsere Reinigungs- oder Compound-Produkte in Aktion zu erleben. Das Ergebnis sind glatte und glänzende Oberflächen, die wie neu aussehen.

Umwelt

QP-ON-Produkte sind chemische Zusammensetzungen und entsprechen den EU- und internationalen Umweltvorschriften in Bezug auf Reinigungs- und Pflegeprodukte. Die Produktionsstätten befinden sich im Vereinigten Königreich und unterliegen strengen Verfahren zur Erfüllung der Umweltanforderungen.

Ein weiterer Aspekt der umweltfreundlichen Produkte von QP-ON ist das Ziel, den Einsatz von regelmäßigen Reinigungsmitteln, Laugen, Schadstoffe im Wasser zu reduzieren. Die Verwendung von QP-ON Produkte spart nicht nur Zeit und Energie während der Reinigungs- und Pflegeprozeduren, sondern reduziert auch die Reinigungszyklen. Da Schmutz kaum in die tiefe Struktur des Materials eindringen kann, besteht keine Notwendigkeit für konstante Intensivreinigungsverfahren und die an solchen Prozessen beteiligten Chemikalien. Die Oberfläche ist sauber und versiegelt und nach einem Abwischen mit warmem Wasser und einem Tuch ist alles fertig, um die Oberflächen sauber und glänzend zu halten. Dank QP-ON ist es möglich, weniger Zeit und Geld in mühsamen Wasch- und Reinigungsverfahren zu verbringen.

Es gibt aber noch einen zusätzlichen Vorteil. Der originale Auto- und Bootslack hat eine längere Lebensdauer und daher sind kostspielige und umweltschädliche Nachbesserungen immer weniger notwendig. Die Umweltbelastung durch Lacke und andere Chemikalien im Zusammenhang mit der Farbentfernung sind enorm. Insbesondere für das Mikrobiotop im Meer. QP-ON Produkte basieren auf natürlichen Mineralien: Silizium, Titan und Keramik. Eine Auszeichnungspflicht ist – nach internationalem Recht – erforderlich, aber die chemische Zusammensetzung ist nicht schädlich für die Umwelt. Bitte beachten Sie unsere Fakten und Datenblätter, um weitere Details über den chemischen Inhalt von QP-ON Produkten zu erhalten.

Oberflächenschutz

Jedes Material - sei es künstlich oder natürlich - hat seine Eigenschaften und diese bestimmen, ob und wie ein Material mit äußeren Einflüssen reagiert. Diese können in Form von Temperatur wie Wärme oder Kälte, oder in Form von Flüssigkeiten, Chemikalien, biologischen Komponenten, oder Strahlung oder einer Kombination aus allen sein.

Oberflächenschutz ist eine Wissenschaft für sich, eine ewige Suche nach dem idealen Materialschutz. Die Struktur eines Materials ist sehr einzigartig und bestimmt, welche Art von Reinigungs- und Schutzmaßnahmen erforderlich sind. Als Beispiel ist Glas viel widerstandsfähiger gegen Korrosion als die meisten Materialien. Nach vielen Jahren der Exposition gegenüber den Elementen kann es klar und fast unsichtbar bleiben. Trotz der widerstandsfähigen Natur des Glases, unter bestimmten Bedingungen wird es korrodieren, sich sogar auflösen. Ein Beispiel sind die Säuren und Alkalilösungen, denn beide greifen auf verschiedene Weise an. Alkalien z. B. greifen die Kieselsäure an, die in der Materialzusammensetzung enthalten ist, die Glas bildet. Die Säuren greifen das Alkali an, das auch Teil des Glases ist. Säure würde das im Glas vorhandene Alkali korrodieren („essen“) und eine poröse Oberfläche hinterlassen, das wiederum aus dem Siliziumdioxidnetz besteht. Das bedeutet, dass die Glasoberfläche nicht ganz glatt ist, sie hat hat ein sogenanntes „Gitter“ oder auch Wabenmuster, das nur unter einem Mikroskop zu sehen ist. Organische und anorganische Verunreinigungen können diese Löcher füllen und sogar chemisch mit der Glasverbindung reagieren. Wenn dieser Vorgang fortgesetzt wird, dann wird Glas milchig, verfärbt und verliert seine Transparenz.

Das ist nur ein Beispiel. Wir können Hunderte von anderen Materialeigenschaften und Strukturen erwähnen. Jede Oberfläche braucht ihre eigene Lösung von Schutz und Reinigungsmitteln, da jedes Material auf andere Einflüsse reagieren wird.

Die geniale Lösung kommt in Form einer Schutzschicht aus Mineralien wie Silizium oder Titan. Die Besonderheiten dieser Mineralien tragen dazu bei, Tausende von Oberflächenstrukturen und Materialkompositionen zu schützen, ohne die wunderbare und einzigartige Struktur zu zerstören, die darunter liegt.

Das QP-ON Laboratorium schuf eine einzigartige Formel, die jede Art von Material unter Berücksichtigung der Wissenschaft der Materialstrukturen schützt und abdichtet. Die Silizium-Titan-Moleküle schaffen eine dünne und sogar zweite Oberflächenstruktur, die die ursprüngliche Materialoberfläche schützt und das Eindringen von Fremdpartikeln verhindert. Diese könnten in Form von Fett, Chemikalien, Baumharze, Insekten und Vogelkot, Algen, Staubpartikel oder jede andere Form von Schmutzpartikeln auftreten. Schmutz ist in Wirklichkeit nur ein weiteres Material – flüssig oder fest – das setzt sich auf der Oberfläche oder schafft eine neue Verbindung mit der Oberfläche. Einige Materialien haben tiefe Strukturen (Poren) und „Schmutz“ können eintreten und „verstopfen“ die Poren. Das führt zu hässlichen, gefärbten, „alten“ und schmutzigen Oberflächen.

Eine andere Art der Zerstörung geschieht, wenn die UV- und Microstrahlung auf Oberflächen trifft. Diese Strahlung kann in Form von Sonnenlicht oder in Form von Mikrowellenstrahlung kommen. In jedem Fall wird die Oberflächenstruktur (die aus Atomen besteht) eine Art Reaktion haben. Wir sehen nur die Ergebnisse: Acrylfenster (in Booten) werden brüchig, gelblich und verlieren ihre transparenten Eigenschaften. Die Oberflächenstruktur dieses Materials wurde mit UV-A- oder UV-B-Strahlung „bombardiert“ und im Laufe der Jahre verändert.

QP-ON Produkte schaffen eine starke Schicht aus Silicium und / oder Titan, um jede Oberfläche gegen

  • Extreme Hitze oder Kälte
  • Süßes oder Salzwasser
  • UV-Strahlung
  • Säuren (mit einigen Ausnahmen beachten Sie bitte die entsprechenden Datenblätter)
  • Organische und anorganische Materialien (Harze, Algen, Vogelkot, Fett)

zu schützen.

Probieren Sie unsere Produkte und sehen Sie die positven Ergebnisse, die Sie mit Hochglanz begeistern lässt. Unsere Chemiker haben einen fantastischen Job mit einer kompletten Produktlinie gemacht, um Oberflächen jeder Art vor Schmutz und Korrosion zu schützen. Ein perfekt, gereinigtes Ergebnis und die Oberflächen erhalten einen einzigartigen Schutz und Hochglanz. Das liegt an den Silicium Titan Partikeln, die das Licht reflektieren und der Oberfläche ein ganz besonderes, glänzendes Aussehen verleihen.

Menü schließen
×
×

Warenkorb

[contact-form-7 id=“298″ title=“Contact form“]